Familie Schroffenstein

In einer grandiosen schauspielerischen Leistung brachte unsere Theater-AG im Oktober 2007 Heinrich von Kleists Trauerspiel “Die Familie Schroffenstein” zur Aufführung. Unter der Leitung von Theaterpädagogin Nicole Kassanke zeigte das 18 Schülerinnen und Schüler umfassende Ensemble eine anspruchsvolle und beeindruckende Inszenierung des Stücks über Hass und alles verzehrende Rache.

Die Familie SchroffensteinMit der Premiere am 16. Oktober wurde die neu gestaltete Bühne im Pädagogischen Zentrum eingeweiht. Unser kommissarischer Schulleiter Herbert Kremer sowie der Vorsitzende des Fördervereins Friedrich Kötter-Boisserée stellten in ihren Ansprachen die gute Zusammenarbeit zwischen dem Leibniz-Gymnasium, dem Förderverein und der Stadt Dormagen heraus. Nach einer mehrjährigen Planungsphase ist ein moderner und hohen bühnentechnischen Anforderungen genügender Bühnenbereich geschaffen worden. Damit ist das Pädagogische Zentrum der Schule jetzt optimal für die vielfältigen kulturellen Veranstaltungen der Schulgemeinde ausgerüstet.