BIT (Berufsinformationstag) findet in diesem Jahr am 6. März digital statt!

Nachdem mehrere Möglichkeiten zur beruflichen Orientierung in den letzten Monaten und im letzten Jahr leider nicht stattfinden konnten, freuen wir uns euch und Ihnen mitzuteilen, dass der durch den Förderverein des Leibniz-Gymnasiums organisierte Berufsinformationstag dieses Jahr digital stattfinden wird.

Bei diesem Berufsinformationstag (BIT) stellen dieses Jahr über 70 engagierte Referent*innen ihren Beruf mit Leidenschaft vor. Sie informieren zunächst etwa 20 Minuten über wesentliche Merkmale ihres Berufes sowie die Wege dahin und stellen sich dann etwa in dem gleichen Zeitrahmen den Fragen der Teilnehmer*innen. Dabei können gerne auch Fragen nach Betriebsbesichtigungen, Berufsfelderkundungstagen sowie Praktika- und Ausbildungsplätzen an die Vortragenden gestellt werden.

Am Samstag, den 06. März von 9:00 bis 14:00 Uhr findet dieser Berufsinformationstag (BIT) am LGD statt. In diesem Jahr, anders als in den Vorjahren, werden sowohl die Anmeldeveranstaltungen als auch der Berufsinformationstag (BIT) selbst online durchgeführt.

Insgesamt können die Schüler*innen der Schule an diesem Termin fünf Online-Meetings von den 74 Angeboten besuchen.
Das breite Angebot deckt Berufsfelder aus den Bereichen Architektur, Bauen, IT, Informatik, Kultur, Medizin, Medien, Naturwissenschaften, Psychologie, Recht, Umwelt und Wirtschaft ab und enthält zusätzlich Angebote zu Bewerbungstipps und -tricks im Allgemeinen.

Auf der folgenden Seite kann man sich über das diesjährige Vortragsangebot informieren bzw. anmelden:

https://leibniz-ev.de/berufsinformationstag/vortragsangebot-anmeldung

Aufgrund der aktuellen Situation kann der Berufsinformationstag (BIT) dieses Jahr außerdem als Berufsfelderkundungstag (BFE), einer der drei Tagespraktika in der Stufe 8, angerechnet werden, wenn vier Vorträge besucht werden.

Wir hoffen, dass viele von euch bzw. Ihren Kindern dieses großartige vom Förderverein mit viel Engagement und Organisation betriebene Angebot nutzen! Jedes Jahr sind fantastische Vorträge dabei, die die eigene Berufswahl weiterbringen können.